Weltklimakonferenz COP23

An der Klimakonferenz der Vereinten Nationen (COP 23) in Bonn hat Bundespräsidentin Doris Leuthard für weltweit verbindliche Regeln zur Umsetzung des Klima-Übereinkommens von Paris plädiert. Die Schweiz stehe zum Abkommen und werde es entschlossen umsetzen.                 

20171116_BPL Plenum COP23
Doris Leuthard hat für weltweit verbindliche Regeln zur Umsetzung des Klima-Übereinkommens von Paris plädiert
© UVEK
20171116_BPL Unterzeichnung Einladung Georgien für Mitarbeit in EIG
Bundespräsidentin Doris Leuthard unterzeichnet Einladung an Georgien für die Mitarbeit in der Environmental Integrity Group im Beisein der Umweltministerinnen von Südkorea (links) und Liechtenstein sowie des Umweltministers Mexikos
© UVEK

https://www.uvek.admin.ch/content/uvek/de/home/uvek/bundesraetin-doris-leuthard/anlaesse/COP23-2017.html