Erstes energieautarkes Mehrfamilienhaus der Welt eingeweiht

Bundesrätin Doris Leuthard weihte am 6. Juni 2016 in Brütten das erste energieautarke, solarbetriebene Mehrfamilienhaus der Welt ein. Dank moderner Gebäudehülle und Technik sowie einer hohen Effizienz von der Energieproduktion über die Speicherung bis zum Verbrauch kommt es ohne externe Anschlüsse für Strom, Öl und Gas aus. „Das Mehrfamilienhaus in Brütten zeigt: Energieautarkes Bauen ist ohne Komforteinbussen möglich“, sagte Bundesrätin Leuthard in ihrer Rede.  

IMG_0777_web
Bundesrätin Doris Leuthard vor dem energieautarken Mehrfamilienhaus in Brütten, zusammen mit Initiator Walter Schmid (rechts) und Architekt René Schmid. ©UVEK

TV-Beitrag von SRF / Schweiz aktuell, 6.6.2016

https://www.uvek.admin.ch/content/uvek/de/home/uvek/bundesraetin-doris-leuthard/anlaesse/einweihung-energieautarkes-mehrfamilienhaus.html