Expo Mailand: Tag des Transports

Bundesrätin Doris Leuthard besuchte am 8. Juni 2015 anlässlich des Schweizer Tags des Transports und der Energie die Expo Mailand. Sie machte dabei auf die bevorstehende Eröffnung des Gotthard-Basistunnels aufmerksam und setzte beim Schweizer Pavillon einen Zähler in Betrieb, der die verbleibende Zeit bis zur Eröffnung Anfang Juni 2016 angibt. Mit dem Gotthard-Basistunnel wird der Nord-Süd-Korridor für den Schienenverkehr gestärkt. Es können künftig bis zu 260 Güterzüge und 65 Personenzüge pro Tag eingesetzt werden.

Bundesrätin Doris Leuthard, Jugendliche aus den Alpenländern, Nicolas Bideau (Dritter von links), Chef von Präsenz Schweiz, und Andrea Arcidiacono (rechts), Expo-Verantwortlicher 2015 von Präsenz Schweiz, am 8. Juni 2015 an der Expo in Mailand
Bundesrätin Doris Leuthard, Jugendliche aus den Alpenländern, Nicolas Bideau (Dritter von links), Chef von Präsenz Schweiz, und Andrea Arcidiacono (rechts), Expo-Verantwortlicher 2015 von Präsenz Schweiz, am 8. Juni 2015 an der Expo in Mailand © UVEK
Bundesrätin Doris Leuthard mit Jugendlichen aus den Alpenländern am 8. Juni 2015 an der Expo in Mailand
Bundesrätin Doris Leuthard mit Jugendlichen aus den Alpenländern am 8. Juni 2015 an der Expo in Mailand. © Präsenz Schweiz
An der Expo setzte Bundesrätin Doris Leuthard im Schweizer Pavillon einen Zähler in Betrieb, der die verbleibende Zeit bis zur Eröffnung des Gotthard-Basistunnels angibt. Mailand, den 8. Juni 2015
An der Expo setzte Bundesrätin Doris Leuthard im Schweizer Pavillon einen Zähler in Betrieb, der die verbleibende Zeit bis zur Eröffnung des Gotthard-Basistunnels angibt. Mailand, den 8. Juni 2015 © Präsenz Schweiz
https://www.uvek.admin.ch/content/uvek/de/home/uvek/bundesraetin-doris-leuthard/anlaesse/expo-mailand-tag-transport.html