Infrastrukturtagung 2016: Data Policy

Infrastrukturtagung 2016 - Visual
© Fotolia

Daten sind im Zuge der Digitalisierung zu einer neuen Währung für Innovation und Wohlstand geworden. An der 5. Infrastrukturtagung – co-organisiert vom UVEK und vom Lehrstuhl Management of Network Industries der ETH Lausanne – diskutierten Redner und Teilnehmende wie das Sammeln und Bearbeiten von Daten sich zum Vorteil des Landes und der Menschen realisieren lässt, ohne dass wir die Kontrolle über diese Daten verlieren.

An der Tagung am 28. Oktober 2016 leuchteten neben Bundesrätin Doris Leuthard Fachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft, aus dem In- und Ausland das Thema näher aus. Pro und contra wurden anschliessend in einer Podiumsdiskussion mit Praktikern vertieft.

Video: Zusammenfassung der Infrastrukturtagung 2016

    

Bildergalerie

Programm

Zeit Referent/in
09.00 – 09.05 Begrüssung
Prof. Jürg Christener, Direktor Hochschule für Technik, FHNW
09.05 – 09.10 Einleitung
Prof. Dr. Matthias Finger, Lehrstuhl Management of Network Industries, EPFL
09.10 – 09.25 Politische Einordnung
Bundesrätin Doris Leuthard, Vorsteherin UVEK
09.25 – 10.00 Entwicklung in Europa (Referat in Englisch)
Jørgen Abild Andersen, Chairman OECD Committee on Digital Economy Policy
10.00 – 10.20 Erkenntnisse der Wissenschaft
Prof. Dr. Thomas Hofmann, Data Analytics Lab, ETH Zürich
10.20 – 10.30 Entwicklung aus Sicht des Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF)
Dr. Stefan Brupbacher, Generalsekretär WBF
10.30 – 10.50 Entwicklung aus Sicht des Datenschutzes
Dr. Adrian Lobsiger, Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter
10.50 – 11.15 Kaffeepause
11.15 – 11.35
Kurzreferate der Podiumsteilnehmer
11.35 – 12.15 Podiumsdiskussion: Data Policy und Mobilität
Andreas Meyer, CEO SBB
Roman Cueni, Leiter Mobilitätslösungen, PostAuto
Ueli Stückelberger, Direktor Verband öffentlicher Verkehr
Jürg Röthlisberger, Direktor Bundesamt für Strassen
12.15 – 12.45 Fragen aus dem Publikum
Moderation: Prof. Dr. Matthias Finger
13.00 Apéro riche

Kontakt

Generalsekretariat
Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK

Bundeshaus Nord
CH-3003 Bern

Tel.
+41 58 462 55 11

info@gs-uvek.admin.ch

Weitere Kontakte

Kontaktinformationen drucken

https://www.uvek.admin.ch/content/uvek/de/home/uvek/bundesraetin-doris-leuthard/anlaesse/infrastrukturtagung-2016.html