Internationale Korridor-Konferenz

Bundesrätin Doris Leuthard hielt am 25. Juni 2013 an der Korridor-1-Konferenz in Thun die Eröffnungsrede.

Sie betonte die grosse Bedeutung des Schienengüterverkehrs-Korridors, der von Rotterdam durch die Schweiz nach Genua führt. Mit der NEAT baue die Schweiz eine leistungsfähige Nord-Süd-Verbindung durch die Alpen. Damit die neuen Basistunnels ihren vollen Nutzen entfalten könnten, brauche es gut funktionierende Anschlüsse im Norden und Süden.

Weiterführende Informationen

Dokumentation

Dossiers


Weitere Informationen

https://www.uvek.admin.ch/content/uvek/de/home/uvek/bundesraetin-doris-leuthard/anlaesse/internationale-korridor-konferenz.html