Feier zur Wahl als Bundespräsidentin

Am 11. Dezember 2019 ist Bundesrätin Simonetta Sommaruga mit 186 Stimmen von der Bundesversammlung zur Bundespräsidentin für 2020 gewählt worden. Der Kanton Bern hat für die neue Bundespräsidentin sowie für Hans Stöckli, den Präsidenten des Ständerats, eine gemeinsame Wahlfeier ausgerichtet. In Biel, der grössten zweisprachigen Stadt der Schweiz, fand der feierliche Auftakt statt, gefolgt von einer Begegnung mit der Bevölkerung. Ein Festbankett am Abend auf dem Gurten oberhalb von Bern rundete den Anlass ab.

 
https://www.uvek.admin.ch/content/uvek/de/home/uvek/bundesraetin-simonetta-sommaruga/anlaesse/feier-wahl-bundespraesidentin-2020.html