Engagierte Schulkinder zu Gast im Bundeshaus

Bundespräsidentin Doris Leuthard hat im Bundeshaus Schulklassen aus Schüpfheim LU, Turbenthal ZH, Niederurnen GL und Bussigny VD empfangen. Zusammen mit 20‘000 anderen Schulkindern hatten diese Abzeichen für das Hilfswerk Swissaid verkauft.

Die Bundespräsidentin dankte den Schülerinnen und Schülern im Namen des Bundesrates für ihren grossen Einsatz zugunsten der Ärmsten dieser Welt. Beim Treffen hatten die Kinder auch die Gelegenheit, die Bundespräsidentin mit ihren Fragen zu „löchern“.

Bundespräsidentin Doris Leuthard im Gespräch mit Schulkindern in einem Sitzungszimmer des Bundeshauses.
©Keystone/Peter Schneider

https://www.uvek.admin.ch/content/uvek/de/home/uvek/bundesraetin-simonetta-sommaruga/fruehere-departementsvorstehende/anlaesse-doris-leuthard/schulkinder-swissaid.html