Präsidialjahr 2020

Das Präsidialjahr von Simonetta Sommaruga war geprägt von der Bewältigung der Pandemie. Ein Staatsbesuch und mehrere präsidiale Reisen konnten stattfinden, anderes fand virtuell statt. Die Porträt-Serie «52 Begegnungen» zeugt von Vielfalt und Hoffnung in der Schweiz im Jahr 2020. 12 Musikstücke stehen für das breite kulturelle Spektrum der Schweiz.

Bundespräsidentin Sommaruga bei ihrer Eröffnungsrede am WEF 2020

Internationale Kontakte

Bilaterale und multilaterale Treffen im Präsidialjahr in einer chronologischen Übersicht

Alexander Wyssmann, Jazzpianist und Heilpädagoge, Blindenschule Zollikofen

52 Begegnungen

52 Begegnungen im Bild, 52 Wünsche für die Zukunft

Beispiel Musiknoten

Das Präsidialjahr in Tönen

Die Musik als roter Faden im Präsidialjahr, das Bundesratsfoto als Sinnbild für politisches Miteinander

Anlässe

Vorschau und Rückblick auf die Anlässe von Bundespräsidentin Sommaruga

Reden

Alle Reden der Bundespräsidentin

Interviews

Interviews, Artikel und Berichte in der Presse und den elektronischen Medien

Social Media

Bundespräsidentin Sommaruga auf Twitter und Instagram

Geburtstagsfeier in erweitertem Kreis: Verschiebung

Die gemeinsame Geburtstagsfeier mit Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga wurde aufgrund der Coronavirus-Krise um ein Jahr auf den 14. Mai 2021 verschoben. Alle Angemeldeten, die wie Simonetta Sommaruga am 14. Mai 1960 geboren sind, wurden persönlich informiert. Für zusätzliche Neuanmeldungen ist das Anmeldeformular im März 2021 wieder verfügbar.

https://www.uvek.admin.ch/content/uvek/de/home/uvek/bundesraetin-simonetta-sommaruga/praesidialjahr-2020.html