Grundsätze der Umweltpolitik: Offizieller Arbeitsbesuch in Japan

Vom 9. bis zum 12. Oktober 2013 reiste Bundesrätin Doris Leuthard zu einem offiziellen Arbeitsbesuch nach Japan. In Kumamoto hat die Vorsteherin des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK die Quecksilberkonvention unterzeichnet. Dank diesem Übereinkommen kann der Austritt von Quecksilber in die Umwelt wirksam verringert werden. In Tokio hat UVEK-Vorsteherin Doris Leuthard Gespräche mit zwei Mitgliedern der japanischen Regierung geführt.

Einstein vom 10. Oktober 2013, SRF1

Tagesschau vom 10. Oktober 2013, SRF1

Bilder

Bundesrätin Doris Leuthard hat Quecksilberkonvention in Japan unterzeichnet
https://www.uvek.admin.ch/content/uvek/de/home/uvek/medien/interviews-und-stellungnahmen/offizieller-arbeitsbesuch-in-japan.html