CO2-Gesetz: Kampf gegen die Klimakrise

Fliegen, Autofahren und Heizen mit Öl sollen mit dem neuen CO2-Gesetz teurer werden, um den Treibhaus-Ausstoss zu senken. Der Grund: Die weltweite Klimakrise. Deren Auswirkungen würden die Schweiz besonders hart treffen, argumentiert die Umweltministerin Simonetta Sommaruga. Im «TalkTäglich» nimmt die Bundesrätin Stellung.

https://www.uvek.admin.ch/content/uvek/fr/home/detec/medias/interviews-et-prises-de-position/interview-sommaruga-co2-gesetz-tele-zueri-talk-taeglich-20210518.html