Porträt über den Arbeitsbesuch von Bundesrätin Sommaruga in Prag

Die Schweizer Illustrierte begleitete Simonetta Sommaruga bei ihrer Reise nach Prag. Dort hatte die Bundesrätin in der zweiten Juliwoche an einem Umweltministertreffen teilgenommen, bilaterale Gespräche geführt sowie ein Renaturierungsprojekt und die tschechischen Skoda-Werke besucht. Ein wichtiges Thema war die Energieversorgungssicherheit während des Ukraine-Kriegs. Bundesrätin Sommaruga: «Es sind hektische Tage. Umso wichtiger ist der Austausch mit europäischen Ministerinnen und Ministern. Wir sind aufeinander angewiesen.»  

https://www.uvek.admin.ch/content/uvek/fr/home/uvek/medien/interviews-und-stellungnahmen/schweizer-illustrierte-20220722.html