Energieversorgung: «Wir tun alles dafür, um uns abzusichern»

Angesichts der unsicheren Energieversorgungslage fordert die Schweizer Gasbranche vom Bundesrat ein Solidaritätsabkommen mit Nachbarländern. Bundesrätin Simonetta Sommaruga betont, ein entsprechendes Abkommen würde jedoch erst im Notfall in Funktion treten. Die Schweizer Energieministerin im Gespräch.

https://www.uvek.admin.ch/content/uvek/it/home/uvek/medien/interviews-und-stellungnahmen/srf-20220719.html