Renaturierung der Gewässer
Renaturierung von Schweizer Flüssen und Bächen In der Schweiz sind rund 15'000 km Fliessgewässer kanalisiert, befestigt oder gar überdeckt. So wollte man Land gewinnen und die Hochwassergefahr eindämmen. Die Folgen waren monotone Gewässer, die aus dem ökologischen Gleichgewicht gerieten. Durch Renaturierungen werden die vielfältigen Funktionen von Gewässern wiederhergestellt.

Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

  • Startseite

Ende Navigator



Neue Medienmitteilungen

Aktuell

Öffentliche Auftritte von Bundesrätin Doris Leuthard im Zeichen der Energiepolitik
Wie in zahlreichen anderen Fragen ist auch in der Energiepolitik die Zusammenarbeit zwischen den Staaten ausserordentlich wichtig. Dabei gilt es, Kontakte zu pflegen, Meinungen auszutauschen und die Zusammenarbeit in allen möglichen Sektoren zu fördern.
Gotthard-Strassentunnel
Der 1980 eröffnete Gotthard-Strassentunnel muss altersbedingt umfassend erneuert und zu diesem Zweck vorübergehend gesperrt werden. Um auch während dieser Zeit eine gute Strassenverbindung zu haben, schlägt der Bundesrat vor, eine zweite Röhre zu bauen und den bestehenden Tunnel anschliessend zu sanieren.
Fonds für den Nationalstrassen- und Agglomerationsverkehr (NAF)
Grosse Verkehrsprojekte sind mit hohen Investitionen verbunden. Das bedingt eine ausreichende Finanzierung und eine langfristig ausgerichtete Planung.

Ende Inhaltsbereich

Das UVEK

Doris Leuthard @ Vanina Moreillon
Bundesrätin Doris Leuthard

Abonnement

twitter.com/uvek (externer Link, neues Fenster) 
Der offizielle Twitter-Account

Staatskalender

Rumantsch



http://www.uvek.admin.ch/index.html?lang=de