Teilnahme am HLPF in New York

UNO New York 16.07.18 Generaldebatte

Bundesrätin Doris Leuthard am HLPF in New York

Bundesrätin Doris Leuthard nahm am 16. und 17. Juli am Hochrangigen Politischen Forum für Nachhaltige Entwicklung (High-Level Political Forum for Sustainable Development HLPF) an der UNO in New York teil. Sie zieht eine positive Bilanz über die Fortschritte der Schweiz bei der Umsetzung der Agenda 2030.

Dossier / Medienmitteilung / Rede

BR Leuthard in Panel zu digitaler Kooperation

Bundespräsidentin Doris Leuthard und UNO-Generalsekretär António Guterres

Bundesrätin Leuthard in Panel zu digitaler Kooperation

Der Generalsekretär der Vereinten Nationen António Guterres hat die Lancierung eines hochrangigen Panels zu Fragen der digitalen Kooperation bekannt gegeben. Bundesrätin Doris Leuthard leistet der Einladung von Generalsekretär Guterres Folge, als Mitglied in diesem Panel mitzuwirken. 

Medienmitteilung

Bundesbeschluss Velowege

Veloweg

Bundesbeschluss über die
Velowege

Am 23. September kommt der Bundesbeschluss über die Velowege sowie die Fuss- und Wanderwege zur Abstimmung. Der Bund soll damit die Möglichkeit erhalten, Grundsätze für Velowegnetze festzulegen sowie Massnahmen der Kantone, Gemeinden und weiterer Akteure zu unterstützen und zu koordinieren.

DossierMedienmitteilung

Drohnen

Drone Innovators Network Teaser

Drohnen

Die Schweiz ist bei Forschung, Entwicklung und Einsatz von Drohnen führend. Um den Austausch zwischen den Akteuren zu fördern, organisierte das UVEK in Zürich zusammen mit dem WEF einen Kongress.

Dossier

Medienmitteilungen

Alle

Zur Darstellung der Medienmitteilungen wird Java Script benötigt.

Dossiers

Postauto

PostAuto Schweiz

Informationen zu den Subventionsbezügen bei PostAuto Schweiz AG, den Massnahmen des
Bundes sowie zur Steuerung der bundesnahen Unternehmen.

Zersiedelung

Zersiedelungsinitiative

Bundesrat und Parlament empfehlen die Initiative zur Ablehnung. Die Kernanliegen der Initiative würden bereits durch die Revision des Raumplanungsgesetzes aufgenommen.

Teaser Fernsehen Internet Radio

Neues Gesetz über elektronische Medien

Künftig soll die Förderung der Service-public-Leistungen im Bereich der elektronischen Medien auf Online-Angebote ausgeweitet werden und die Schaffung einer unabhängigen Regulierungsbehörde soll eine grössere Staatsferne gewährleisten.

Doris Leuthard

Leuthard_Doris

Vorsteherin des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation

https://www.uvek.admin.ch/content/uvek/de/home.html