Initiative Vorbild Energie und Klima

Die Bundesrätinnen Simonetta Sommaruga und Viola Amherd

Initiative Vorbild Energie und Klima

Die Bundesverwaltung und weitere Akteure der Initiative Vorbild Energie und Klima sind Vorreiter: Bis 2030 steigern sie die Energieeffizienz weiter und bauen auf erneuerbaren Energien. Die Bundesrätinnen Sommaruga und Amherd haben die 2. Phase dieser Initiative am 19. Oktober eingeläutet.

Dossier / Rede

Stromversorgung

Stromversorgung

Der Bundesrat will die einheimische Stromproduktion fördern, um die Versorgungssicherheit zu stärken. Neue Berichte bestätigen, wie nötig es ist, mit dem Ausbau der erneuerbaren Energien vorwärts zu machen.

Medienmitteilung

AlpinSolar-Projekt

AlpinSolar-Projekt

Die alpine Solaranlage an der Muttsee-Staumauer hat am 8. Oktober 2021 erstmals Strom produziert. Bundesrätin Sommaruga war beim Start dabei: «Es ist ein zukunftsweisendes Projekt, weil hier vor allem für den Winter produziert wird, wenn wir verstärkt einheimischen Strom brauchen.»

Dossier / Rede

Vorbereitungskonferenz zur COP26

Bundesrätin Simonetta Sommaruga und Jeanne d‘Arc Mujawamariya, Umweltministerin von Ruanda

Vorbereitungskonferenz zur COP26

In Mailand fand eine Konferenz zur Vorbereitung der Klimakonferenz von Glasgow (COP26) statt. Bundesrätin Sommaruga setzte sich dort für griffige Regeln zugunsten des Klimaschutzes und eine gerechtere Finanzierung von Klimaschutzprojekten in Entwicklungsländern ein.

Dossier / Medienmitteilung

Medienmitteilungen

Alle

Zur Darstellung der Medienmitteilungen wird Java Script benötigt.

Dossiers

Presseförderung 2 teaser

Massnahmenpaket zugunsten der Medien

Die Medien sind für unsere direkte Demokratie von zentraler Bedeutung. Sie informieren die Bevölkerung und ermöglichen dadurch wichtige Debatten. Sinkende Erträge machen ihnen jedoch zu schaffen. Ein Massnahmenpaket soll deshalb helfen.

50 Jahre Frauenstimmrecht

Mit dem Stimm- und Wahlrecht für Frauen auf eidgenössischer Ebene erhielten die Frauen 1971 die gleichen politischen Rechte wie die Männer. Anlässlich des 50-Jahr-Jubiläums stellt das UVEK regelmässig Frauen und ihre Berufe vor.

On the way to Glasgow

2021 ist ein wichtiges Jahr für die internationale Klimapolitik. Nach zweijähriger coronabedingter Pause findet im schottischen Glasgow vom 1. bis 12. November die 26. Weltklimakonferenz der UNO «COP26» statt.  

Coronavirus: Aktuelle Informationen

Im Dossier finden Sie Links zu den Empfehlungen und Massnahmen des Bundes, zu den Informationen der Kantone und Äusserungen von Bundesrätin Simonetta Sommaruga.

Aletsch Gletscher

Gletscher-Initiative

Der Bundesrat hat die Botschaft für einen direkten Gegenentwurf zur Gletscher-Initiative verabschiedet. Dieser verfolgt mit Netto-Null-Treibhausgasemissionen bis 2050 das gleiche Ziel wie die Initiative, verzichtet aber auf ein grundsätzliches Verbot fossiler Energieträger.

Raumplanungsgesetz Zersiedelung

Landschaftsinitiative

Der Bundesrat lehnt die Landschaftsinitiative
ab, begrüsst aber den indirekten Gegenvorschlag der Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie des Ständerats.

Twitterkanal UVEK

Simonetta Sommaruga

Bundesrätin Sommaruga Autogrammkarte Teaser

Vorsteherin des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation

https://www.uvek.admin.ch/content/uvek/de/home.html