Schweiz und Marokko unterzeichnen Absichtserklärung

Bundesrätin Sommaruga und der marokkanische Transportminister Abdelkader Amara

Schweiz und Marokko unterzeichnen Absichtserklärung

Bundesrätin Simonetta Sommaruga und der marokkanische Transportminister Abdelkader Amara haben am 6. September eine Absichtserklärung für eine engere Zusammenarbeit im Verkehrsbereich unterzeichnet.

Dossier

Rücktritt SBB-Chef: Stellungnahme UVEK

SBB, Logo, Zug, Bahn

Rücktritt SBB-Chef: Stellungnahme UVEK

Bundesrätin Sommaruga dankt SBB-Konzernchef Andreas Meyer für seine langjährige, engagierte Arbeit für die SBB und den öffentlichen Verkehr in der Schweiz. Es liegt nun in der Zuständigkeit des Verwaltungsrats, die Nachfolge vorzubereiten und zu bestimmen.

Stellungnahme

Eröffnung Ceneri-Basistunnel

Ceneri 2020 Presse 2

Eröffnung Ceneri-Basistunnel

Die Eröffnungsfeier für den Ceneri-Basistunnel findet am 4. September 2020 statt. Die NEAT stärkt die Bahn und die Verlagerungspolitik – und das Tessin erhält eine attraktive S-Bahn.

Dossier

Massnahmenpaket zur Medienförderung

Presseförderung 2

Neue Massnahmen zur Medienförderung

Der Bundesrat schlägt finanzielle Mittel zur Unterstützung der Online-Medien vor. Zudem sollen mehr Tages- und Wochenzeitungen als bisher von der indirekten Presseförderung profitieren.

Medienmitteilung

Medienmitteilungen

Alle

Zur Darstellung der Medienmitteilungen wird Java Script benötigt.

Dossiers

infrastruktur-symbolbild_Teaser

UVEK-Infrastrukturtagung 10. Oktober 2019

Auswirkungen des Klimawandels auf die Infrastrukturen

Erste Zahlen zu den Folgen von Hitzesommer – verformte Schienen, aufgerissene Strassenbeläge, niedrige Flusspegel, welche die Elektrizitätsproduktion und die Rheinschifffahrt beeinträchtigen, sinkende Grundwasserpegel und Murgänge.

Gornergletscher

Totalrevision des CO2-Gesetzes

Der Klimawandel ist eine Realität. Als verletzliches Alpenland ist die Schweiz stärker betroffen. Der Bundesrat will deshalb das CO2-Gesetz für den Zeitraum von 2021 bis 2030 verschärfen. Er setzt auf eine Kombination von technologischem Fortschritt, strengeren technischen Vorschriften und Anreizen. Auf diese Weise soll die Schweiz ihre Treibhausgase weiter senken.  

Baustelle in Wohngebiet

Zweite Etappe der Teilrevision des Raumplanungsgesetzes

Der Bundesrat will das Bauen ausserhalb der Bauzonen besser regeln und neu einen Planungs- und Kompensationsansatz einführen. Das grundlegende Prinzip der Trennung von Baugebiet und Nichtbaugebiet bleibt gewahrt.

5G Technologie Smartphone

5G-Netze: Chancen und Bedürfnisse

Der Bundesrat will die Digitalisierung der Gesellschaft und Wirtschaft vorantreiben und erachtet dafür leistungsfähige Mobilfunknetze nach dem 5G-Standard als unverzichtbar. Eine Arbeitsgruppe soll Bedürfnisse und Risiken beim Aufbau von 5G-Netzen analysieren und Empfehlungen abgeben.

Dossier: BAFU / BAKOM

Andere Projekte zur Beseitigung von Engpässen, wie etwa in Crissier (VD), würden vom Bau eines zweiten Gotthard-Tunnels nicht tangiert.

Entwicklungsprogramm Nationalstrassen STEP

Das Strategische Entwicklungsprgramm (STEP) ist das Planungsinstrument für die Weiterentwicklung des Nationalstrassennetzes. Es ist geplant, bis 2030 Projekte im Umfang von 14,8 Milliarden Franken zu realisieren.

Symboldbild: Dichtes Bahnnetz bei einem Schweizer Bahnhof

Ausbauschritt 2035 der Bahninfrastruktur

Der Bund will das Bahnangebot mit zusätzlichen Halb- und Viertelstundentakten an die steigende Nachfrage anpassen - und zu diesem Zweck mit dem Bahn-Ausbauschritt 2035 rund 12,89 Milliarden Franken in die Bahninfrastruktur investieren.

Twitterkanal UVEK

Simonetta Sommaruga

Bundesrätin Sommaruga Autogrammkarte Teaser

Vorsteherin des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation

https://www.uvek.admin.ch/content/uvek/de/home.html