energiepolitik strommast strom

Grundsätze Energiepolitik

Das Energiegesetz, das CO2-Gesetz, das Klima- und Innovationsgesetz und das Stromversorgungsgesetz bilden zusammen das Instrumentarium für eine nachhaltige und moderne schweizerische Energiepolitik.

Sichere Stromversorgung

Die sichere Versorgung mit Strom ist elementar. Der Bundesrat hat in den letzten Jahren wichtige Entscheide zur Stärkung der Versorgung und zur Förderung der einheimischen Stromproduktion gefällt. Zudem will er Bewilligungsverfahren beschleunigen.

Solaranlage Staumauer Muttsee

Vorlage für eine sichere Stromversorgung

Am 9. Juni 2024 hat das Stimmvolk die Vorlage für eine sichere Stromversorgung mit 68,7 Prozent Ja-Stimmen angenommen. Dieses Gesetz schafft die Grundlage, um in der Schweiz rasch mehr Strom aus erneuerbaren Energiequellen wie Wasser, Sonne oder Wind zu produzieren.

Lagerhalle für radioaktive Abfälle

Radioaktive Abfälle

Nach Ablauf der Betriebszeit der Kernkraftwerke muss für das radioaktive Material eine sichere Entsorgung möglich sein. Bis dahin werden die radioaktiven Abfälle in gut gesicherten Hallen an der Erdoberfläche untergebracht.

Verhandlungen Schweiz-EU: Strom, Landverkehr, Luftverkehr

Der Bundesrat hat am 8. März 2024 das Verhandlungsmandat mit der EU verabschiedet. Aktualisierte Abkommen im Bereich Land- und Luftverkehr sowie ein neues Stromabkommen betreffen das UVEK.

https://www.uvek.admin.ch/content/uvek/de/home/energie.html