Bach, der durch einen Tannenwald fliesst

Grundsätze Umweltpolitik

Die allgemeinen Herausforderungen, Ziele und Erfolge der schweizerischen Umweltpolitik im In- und Ausland

Klimawandel

Den Ausstoss von Treibhausgasen reduzieren, um den Klimawandel zu bremsen: In der Schweiz mit dem CO2-Gesetz - international mit dem weltweit geltenden Pariser Klimaschutzabkommen.

Abstimmung Grüne Wirtschaft - Flyout

Ressourcenschonung und Kreislaufwirtschaft

Für eine deutliche Reduktion des Ressourcenverbrauchs braucht es insbesondere bei der Ernährung, dem Wohnen und der Mobilität ein nachhaltigeres Produktions- und Konsumverhalten.

Wiese mit Wildblumen

Biodiversität

Zur Bewahrung von Ökosystemen sowie Tier- und Pflanzenarten setzt der Bundesrat auf die Strategie Biodiversität.

Bild: Eternit (Schweiz) AG © meraner-hauser.com

Abstimmung über das CO2-Gesetz

Das revidierte CO2-Gesetz wurde am 13. Juni 2021 von der Schweizer Stimmbevölkerung abgelehnt. Das bestehende CO2-Gesetz bleibt in Kraft.

https://www.uvek.admin.ch/content/uvek/de/home/umwelt.html