Doris Leuthard an EU-Energieministertreffen in Zypern

Bern, 14.09.2012 - Bundesrätin Doris Leuthard wird am 17. September 2012 am informellen EU-Energieministertreffen in Nikosia (Zypern) teilnehmen. Doris Leuthard wird das Treffen nutzen, um die europäische Energiepolitik im Bereich der erneuerbaren Energien und weitere aktuelle Energiethemen mit ihren europäischen Amtskollegen zu diskutieren.

Im Zentrum der Gespräche steht der Meinungsaustausch über die Mitteilung der Europäischen Kommission vom 6. Juni 2012 zu ihrer Politik im Bereich der erneuerbaren Energien. Weiter befassen sich die Energieminister mit den Richtlinienentwürfen für die trans-europäischen Energieinfrastrukturen.

Aufgrund der vielen gemeinsamen Fragen (Energiepolitik, Energiemärkte und Infrastrukturausbau) ist die Schweiz seit 2009 regelmässig an die informellen Treffen der europäischen Energieminister eingeladen. Diese Treffen sind für die Schweiz als Nicht-EU-Mitglied eine wichtige Plattform für den politischen Austausch.


Adresse für Rückfragen

Presse- und Informationsdienst UVEK, +41 58 462 55 11


Herausgeber

Generalsekretariat UVEK
https://www.uvek.admin.ch/uvek/de/home.html

Bundesamt für Energie
http://www.bfe.admin.ch

https://www.uvek.admin.ch/content/uvek/de/home/uvek/medien/medienmitteilungen.msg-id-45964.html