Flugunfall Ju-52 am Piz Segnas

Am Samstag, 4. August 2018, ist eine Ju-52 der JU-Air am Piz Segnas oberhalb von Flims (GR) abgestürzt. Dabei verloren alle zwanzig Insassen ihr Leben.  

Die Unglücksmaschine befand sich auf dem Rückflug von einer Reise von Locarno nach Dübendorf. Die Bundesbehörden haben umfassende Untersuchungen eingeleitet, um die Ursachen des tragischen Unfalles aufzuklären. Im Einsatz sind die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle (SUST) und das zum UVEK gehörende Bundesamt für Zivilluftfahrt (Bazl).

https://www.uvek.admin.ch/content/uvek/de/home/verkehr/luftfahrt/flugunfall-ju-52.html